FIVE SONGS nominiert!

Mein Drehbuch “Five Songs For The Patri­archy” das ich gemein­sam mit Fic­tion Park Enter­tain­ment, in Zusam­me­nar­beit mit LavaL­abs und mit Förderung der Film- und Medi­en­s­tiftung NRW entwick­elt habe wurde für den Thomas Strittmat­ter Drehbuchpreis 2022 nominiert!

Während der Berli­nale find­et die Preisüber­gabe der MFG Baden Würt­tem­berg dieses Jahr im kleinen Rah­men statt. Ein Video mit den Höhep­unk­ten wird ab Don­ner­stag, den 17. Feb­ru­ar unter anderem auf film.mfg.de zu sehen sein.

Beson­ders froh macht mich die Zusam­menset­zung der Jury: Hei­de Schwo­chow,  Burhan Qur­bani und Damir Lukače­vić.

Na wenn das mal keine Ehre ist!