Lehre

Seit 2010 bin ich freiberu­flich als Dozent tätig und unter­richte Film- und Fernsehschaus­piel, cam­era act­ing oder ein­fach: das Spiel vor der Kam­era.

Film- und Fernsehschaus­piel­er müssen in ihrer täglichen Arbeit sehr wider­sprüch­liche Anforderun­gen erfüllen. Das Spiel soll natür­lich und echt sein, spon­tan und aus dem Moment geboren. Mit dem lebendi­gen Zusam­men­spiel eines San­ford Meis­ner und der Vorstel­lungskraft ein­er Stel­la Adler. Gle­ichzeit­ig soll aber jedes Nip­pen am Glas an der­sel­ben Textstelle passieren, jed­er Schritt zur Markierung eben­so präzise wie unauf­fäl­lig sein, jed­er Stre­it authen­tisch und schnell aber bitte mit Schnittpausen…

Die oft als unvere­in­bar emp­fun­dene Verbindung aus nat­u­ral­is­tis­chem Spiel und kam­er­at­e­ch­nis­chen Anforderun­gen ist aber lern- und trainier­bar. Hierin liegt der Schw­er­punkt meines Unter­richts.

Zu meinen eige­nen Dozen­ten gehörten Judith West­on, Mark Travis, M. K. Lewis, John Sichel und Kei­th John­stone. Sie alle bilden die Grund­lage mein­er Arbeit, die sich durch meine jahre­lange Erfahrung mit zahlre­ichen Schaus­pielschülern kon­tinuier­lich weit­er­en­twick­elt.

Neben der Arturo Schaus­pielschule, an der ich regelmäßig unter­richte und szenis­che Arbeit­en insze­niere, gehört auch die Schule des The­ater der Keller zu meinen Auf­tragge­bern, an der ich als Gast­dozent tätig bin.

Fern­er unter­richte ich Komödie/Comedy, filmis­che Dra­maturgie, Szene­n­analyse für Schaus­piel­er sowie Filmkunde mit dem Schw­er­punkt Schaus­piel und Schaus­piel­stile in der Filmgeschichte bis heute.  Auch ein Coach­ing von Darstellern am Set ist möglich.

Bei Inter­esse — auch an pri­vatem Unter­richt — freue ich mich über Anfra­gen unter  info[at]denistodorovic.de

Hier ein Trail­er zu ein­er filmis­chen Abschlussin­sze­nierung, die ich mit Schülern der Arturo Schaus­pielschule 2018 gedreht habe.