Afrika Film Tage Köln

Dieses Jahr bin ich wieder als Mod­er­a­tor bei den Afri­ka Film Tagen  im Film­fo­rum NRW dabei.  Wenn coro­n­abe­d­ingt alles nach Plan ver­läuft, und die Gäste ein­reisen kön­nen, mod­eriere ich am 23. und 24. Sep­tem­ber das Filmge­spräch mit Schaus­piel­er Yas­sine Benkhad­da zum Film Le Choix D’Ali (Regie: Amor Hakkar).

Fünf Jahre ist es her, dass Ali seine Heimat­stadt  Besançon fluchtar­tig ver­ließ, weil er schwul ist. Doch nach dem Schla­gan­fall sein­er Mut­ter tritt er die gefürchtete Rückreise in seine Heimat­stadt Besançon an. Ali hofft auf ein fried­volles Wieder­se­hen und eine rasche Rückkehr nach Paris.
In Koop­er­a­tion mit DEMASK, LSVD e. V. und rubi­con e. V.